Abenteuertage

Publiziert in 4 / 2013 - Erschienen am 6. Februar 2013
Pfunds - Selbst Feuer entfachen, im Tipizelt übernachten, selbst Kochen: Zwei besondere Abenteuertage zu Fasching (11. und 12. Februar) dürfen 15 Vinschger und Schweizer Jugendliche ab 11 Jahren in der Wildnis am Inn in der Nähe von Pfunds erleben. Finanziell unterstützt wird das Angebot „Survival“ durch das Interreg-IV-Projekt. Die Kosten belaufen sich daher nur auf insgesamt 15 Euro pro Person. Begleitet werden die Jugendlichen von den Jugendarbeiterinnen Myriam (Jugenddienst Mittelvinschgau) und Veronika (JuMa). Infos und Anmeldungen bei Myriam (Tel. 346 3718597) und Veronika (Tel. 327 8352518). red

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.