Abschied

Publiziert in 4 / 2005 - Erschienen am 3. März 2005
Es kann traurig sein, der Abschied, er kann auch fröhlich sein. Am besten ist es, wenn man sich von schlechten Dingen verabschieden kann…" so beginnt das Gedicht von Laetitia Perger (im Bild) aus Prad. Mit ihren Zeilen hatte sie beim Europäischen Literaturwettbewerb zum Thema "Abschied" den ersten Preis in der Gruppe B/Italien gewonnen. Der Wettbewerb war von der Jugendzeitschrift Perplex- Österreich organisiert worden. Als die Nachricht in der Mittelschule Prad bekannt wurde, freute sich die Schulgemeinschaft. "Aus dem Häuschen" waren vor allem die Mitschüler in Laetitias Klasse 1 A. Sämtliche Gedichte werden in einem Sammelband veröffentlicht.
Magdalena Dietl Sapelza

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.