Im Vordergrund Filomena Scheiber und Pfarrer Artur Werth; dahinter (von links): Sibille Tschenett, Andreas Tappeiner und Karl Tappeiner.

Alles Gute zum 100sten

Publiziert in 46 / 2012 - Erschienen am 19. Dezember 2012
Laas - Filomena Scheiber geb. Wallnöfer wurde am 11. Dezember 100 Jahre alt. Gebührend gefeiert wurde ihr Geburtstag am 15. Dezember im Wohn- und Pflegeheim in Laas im Rahmen der Weihnachtsfeier sowie einer Feier für weitere Heimbewohner, die in den Monaten November und Dezember geboren sind. Bürgermeister Andreas Tappeiner überbrachte die Glückwünsche im Namen der Dorfgemeinschaft. Pfarrer Artur Werth überreichte der Jubilarin im Anschluss an ein Segensgebet einen Weihnachtsengel. Auch die Präsidentin und Direktorin des Heims, Rosamunde Patscheider und Sibille Tschenett, das Verwaltungsratsmitglied Karl Tappeiner, die Wohnbereichsleiterin Hilde Raffeiner und weitere Gratulanten beglückwünschten die Jubilarin. Filomena, eine sehr belesene, bescheidene und im Heim geschätzte Frau, wurde 1912 als ältestes von 8 Kindern geboren. Sie ist nach Berta Stimpfl geb. Tappeiner (101 Jahre) die älteste Bürgerin der Gemeinde Laas. Der älteste Mann von Laas ist Filomenas Bruder Roman, geboren am 25. Dezember 1918. Auch ihre Schwester Adelheid ist noch am Leben. Valeria, die einzige Tochter von Filomena Scheiber, geboren 1937, lebt in Berlin und unterhält enge Kontakte zu ihrer Mutter. Die Musikkapelle Laas überraschte die 100-Jährige und alle Heimbewohner mit musikalischen Glückwünschen. sepp
Josef Laner
Josef Laner

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.