„Alte Menschen besuchen und begleiten“

Publiziert in 21 / 2005 - Erschienen am 4. November 2005
Am 8. November beginnt in Schlanders (Pfarrsaal) zum zweiten Mal die Seminarreihe „Die Seele zum Lächeln bringen“. Die von der Caritas organisierte Weiterbildungsreihe für ehrenamtliche Besucherinnen und Besucher in Krankenhäusern, Altersheimen oder privaten Strukturen wird nach dem regen Zuspruch im vergangenen Frühjahr wiederholt. An insgesamt fünf Abenden werden Gesichtspunkte zum Umgang mit älteren und verwirrten Menschen beleuchtet. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung im Vorab aber erwünscht. Die Weiterbildung erstreckt sich auf fünf Treffen. Diese können auch einzeln besucht werden und finden jeweils von 19.00 bis 21.30 Uhr im Pfarrsaal von Schlanders statt. Kursbeginn ist der 8. November. Für weitere Informationen und Anmeldungen für die Weiterbildungsabende können sich Interessierte an die Caritas-Mitarbeiterin Karin Tolpeit im Referat Freiwilligenarbeit und Pfarrcaritas in Meran unter der Telefonnummer 0473 258 756 wenden.

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.