"Bahn für Schüler derzeit nur Zusatzangebot"

Publiziert in 11 / 2005 - Erschienen am 9. Juni 2005
Kritik am derzeitigen Fahrplan der neuen Vinschger Bahn hat kürzlich die Junge Union des Bezirkes Vinschgau geäußert. Der Fahrplan während der ersten Betriebsstufe (Mai bis September) sei weder schüler- noch pendlergerecht. „Schüler in Mals und Meran kommen nicht pünktlich zur Schule“ beanstandete Matthias Abler, Mitglied der Jungen Union. Der erste Zug in Mals treffe erst rund 20 Minuten nach Schulbeginn ein. In Meran komme der erste Zug frühestens um 7.45 Uhr an, die Schule beginne schon um 7.50 Uhr. Probleme gebe es auch für die Pendler auf der Strecke Vinschgau–Bozen. In Meran sei eine Umsteigezeit von vier Minuten vorgesehen, doch manchmal treffe die Bahn mit Verspätung in Meran ein. Der Mobilitätslandesrat Thomas Widmann will diese Kritik nicht hinnehmen: „Wir haben immer schon betont, dass die Bahn derzeit nur ein Zusatzangebot ist und die bestehenden Schülerbeförderungsdienste nicht ersetzt", stellt Widmann fest. Die vor Beginn des laufenden Schuljahres eingerichteten Schülerbeförderungsdienste seien von der Inbetriebnahme der neuen Vinschger Bahn nicht betroffen: „Sie alle funktionieren weiter, und zwar ohne die geringste Änderung". Entsprechend dürfe man an die Vinschger Bahn auch nicht die selben Anforderungen stellen, wie an die eigens eingerichteten Schülerbeförderungsdienste, also die optimale Abstimmung auf die Unterrichtszeiten und entsprechend kurze Wartezeiten. „Die Vinschger Bahn ist für die Schüler ein Zusatzangebot, das sie neben dem herkömmlichen Schülerbeförderungsdienst nutzen können", erklärt Widmann. Erst mit dem kommenden Schuljahr werde die Bahn in die Organisation der Schülerbeförderungsdienste einbezogen: „Dann hoffen wir, dass uns die Schulen im Vinschgau mit den Zeiten für Unterrichtsbeginn und -ende entgegen kommen und diese auch mit den Fahrplänen der Bahn abstimmen“. Nur so könne laut Widmann ein optimales Beförderungssystem für die Schüler geschaffen werden, dessen Rückgrat die Vinschger Bahn bilde.

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.