Bauernladen erweitert

Publiziert in 24 / 2012 - Erschienen am 20. Juni 2012
Naturns/Juval - Im Jahr 2004 wurde die Genossenschaft Vinschger Bauernladen gegründet, ein Jahr später wurde am Fuße des Juvaler Hügels der Bauernladen eröffnet. Die Struktur für Direktvermarkter entstand in Zusammenarbeit mit Reinhold Messner, selbst Mitglied der Genossenschaft. Mittlerweile gehören der Genossenschaft über 90 Mitglieder an, 12 davon sind zertifizierte Bio-Betriebe. Auch der Umsatz stieg Jahr für Jahr. Ebenso die Produktpalette, die mehr als 800 Qualitätsprodukte umfasst: Obst, Gemüse, Speck, Käse, Marmeladen, Honig, Säfte, Kräuter, getrocknete Früchte, Senf, Wein, Destillate, Kosmetik-Produkte und viele weitere mehr. Im Laden sind 8 Personen beschäftigt, Geschäftsführerin ist Sonja Rinner aus Stilfs. „Die steigenden Zahlen beweisen, dass heimische Qualitätsprodukte geschätzt werden“, sagte Obfrau Christina Hanni Bernhart, als sie am 15. Juni den neuen Zubau vorstellte. Auch eine Photovoltaikanlage mit einer Jahresleistung von ca. 20.000 kWh wurde angebracht. Michael Pohl führte in die Baugeschichte ein. „Die Produktion, Veredelung und Vermarktung der Erzeugnisse vor Ort sind der Schlüssel, um die Landschaftspflege auf Dauer zu garantieren,“ sagte Reinhold Messner. Dass der Bauernladen ein gelungenes Vorzeigemodell für eine Verzahnung zwischen Landwirtschaft und Tourismus ist, meinten auch Landesrat Hans Berger, Senator Manfred Pinzger und Bürgermeister Andreas ­Heidegger. sepp
Josef Laner
Josef Laner

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.