Bleib fit, komm mit!

Publiziert in 11 / 2005 - Erschienen am 9. Juni 2005
Dieser Aufruf des Südtiroler Alpenvereins (AVS) vor einigen Jahren hat genügt, um jedes Jahr im Frühsommer unzählige Seniorinnen und Senioren im Vinschgau zu Rucksack und Bergschuhen greifen zu lassen und gemeinsame Wanderungen zu unternehmen. Zwölf Wanderungen im Vinschgau, aber auch im Passeier-, Ulten- und im Etschtal sieht das heurige Jahresprogramm vor, das mehrere Wanderbegleiter erarbeitet haben. Gefahren wird mit zwei gemieteten Bussen oder in Fahrgemeinschaft. Durchschnittlich 81 (!) wanderfreudige Senioren haben im letzten Jahr an den Wanderungen teilgenommen, berichtet der Wanderbegleiter Karl Gemassmer stolz. Heuer waren einmal sogar 114 Teilnehmer mit dabei! Der Vorschlag, die Gruppe in Unter- und Obervinschgau zu trennen, wird vehement abgelehnt. Auf die Frage, warum so viele Menschen im reiferen Alter so gern gemeinsam unterwegs sind, gab es einstimmige Antworten: Siegfried Thuille aus Laas, weiß, dass das Wandern gesund ist und gut tut. Ihn freut die Unterhaltung mit immer wieder neuen Wanderfreunden. Für Paula Daniel aus Morter war das Wandern mitten in der Woche früher „unvorstellbar“, denn sie hatte eine mehrköpfige Familie zu versorgen. Heute sind die Kinder aus dem Haus und es macht ihr Freude, mit der Gruppe zu wandern. Konrad Tumler aus Goldrain und Karl Schwienbacher freuen sich an der gesunden Bewegung in der freien Natur und an der Zerstreuung, die die Gemeinschaftsausflüge bieten. „Wer rastet, rostet“, ist die Devise von Theresia Pichler, einer der vielen begeisterten Wanderer und sie findet es in der Gruppe einfach noch schöner. Auch Gesundheitslandesrat Richard Theiner begrüßt die Aktivitäten der Senioren, die durch die sozialen Kontakte, das gemeinsame Singen und Kartenspielen noch bereichert werden und die Senioren körperlich und seelisch länger gesund erhalten.
Ingeborg Rainalter Rechenmacher
Ingeborg Rainalter Rechenmacher

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.