Die Crazy Kangoos: Im Vordergrund der Bandleader Patrick Strobl

Crazy Kangoos – „almost live“

Publiziert in 7 / 2006 - Erschienen am 5. April 2006
Mals – Seit über zwei Jahren gehören sie zu den Protagonisten der Vinschger Band-Szene: die Crazy Kangoos. Zum Erfolg kam die Schlanderser Band vor allem durch ihre Fähigkeit, bei Live–Konzerten dem Publikum stimmungsvollen Sound zu liefern. Hier sticht die unbändige Kreativität der Band hervor, der es schafft, in die Melodien Gefühle von ausgelassen fröhlich bis melancholisch aggressiv einzubringen. Einen weiteren Schritt nach vorne machte die zehnköpfige Formation mit der Produktion ihrer ersten CD, die den Titel „almost live“ trägt. Am Samstag, 25. März, wurde diese im „Lollo“ in Mals vorgestellt, wobei erwartungsgemäß das Lokal von den gespannten Gästen sprichwörtlich überrannt wurde. Das Publikum ist nach wie vor von Konzerten der Crazy Kangoos unersättlich und gar einige wünschen sich, die Schlanderser Band beim „Matscher Au Open Air 2006“ wieder zu sehen. Als Gastband gaben die „Lemurcatta“, auch aus Schlanders, eine mehr als zufrieden stellende Vorstellung. Weitere Infos unter: www.crazy-kangoos.it
Werner Wallnöfer

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.