„Cultura Socialis“

Publiziert in 7 / 2007 - Erschienen am 28. Februar 2007
Mals – Am 21. März 2007 findet im Oberschulzentrum Claudia von Medici in Mals auf Einladung des Landesrates für das Gesundheits- und So­zialwesen Richard Theiner (im Bild) erstmals die Veranstaltung „Cultura Socialis: Beispiel geben – Zeichen setzen“ statt. Im Rahmen dieser Initiative werden von 10 bis 17 Uhr 5 besondere Sozialprojekte vorgestellt. Insgesamt wurden 2006 78 Projekte eingesandt. Derzeit befasst sich eine Jury mit der Auswahl jener Initiativen, die beispielhaften Charakter haben könnten. Die Vorstellung der Projekte erfolgt auf kreative Art und Weise in Form eines Zusammenspiels zwischen der Welt des Sozialen und der Künste. Im Rahmen dieser Initiative wird in einer Dialogrunde über den innovativen Charakter der eingegangenen Initiativen/Projekte und deren Impulse für die Sozialpolitik diskutiert. Diese Veranstaltung bietet in einer interessanten Form eine praxisnahe Weiterbildungsmöglichkeit für alle im Sozialbereich Tätigen.
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.