D4J-Tanzshow in Schlanders

Publiziert in 17 / 2013 - Erschienen am 8. Mai 2013
Schlanders - Am Ostersonntagabend sorgten die jugend­lichen Tänzerinnen und Tänzer der „Dancecrew D4J“ im voll besetzten Kinosaal des Kulturhauses in Schlanders für beste Unterhaltung. Mit viel Begeisterung präsentierten die 23 jungen Leute Tanzchoreographien im Hip-Hop- und Modern Dance-Stil. Während D4J und D4J-Junior ihre Tänze in mehrtägigen Tanzcamps einstudiert hatten, treffen sich die „Tuesdays“ seit Oktober jeden Dienstagabend zum Tanztraining. Daraus sind sehr anspruchsvolle Choreographien zu Songs von TobyMac und anderen Vertretern der christ­lichen Hip-Hop-Musikszene entstanden. Einen Ausdruckstanz, der Eindruck hinterließ, tanzte D4J zur Filmmusik des Kinofilms „Passion Christi“. Eine Zugabe am Ende der fast einstündigen Show durfte natürlich nicht fehlen. Die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer zeigten sich beeindruckt von dem, was die tanzfreudigen Jugendlichen innerhalb weniger Tage unter der Leitung von Johanna und Miriam Floridia (D4J) und Julia Oester und Karin Breitenberger (D4J-Junior) auf die Beine gestellt hatten. Red

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.