Das Rahmenprogramm zur Ausstellung

Publiziert in 20 / 2005 - Erschienen am 20. Oktober 2005
Auch mit einem bunten Rahmenprogramm wartet der Modelleisenbahnclub Schlanders an beiden Ausstellungstagen auf. So werden zu den verschiedenen Vitrinen- und Anlagenthemen im Obergeschoss stündlich Filme über die jeweiligen Eisenbahn-Vorbilder vorgeführt, um dem Besucher einen Einblick in die faszinierende Welt der amerikanischen Eisenbahnen zu vermitteln. Weiters gibt es eine eigene Börse bzw. einen Gebrauchtmarkt mit Rollmaterial (Amerika und Europa), Zubehör, Büchern, Videos usw. Für Kinder und Jugendliche wird eine Bastel- und Malecke eingerichtet. Weiters ist ein Publikumswettbewerb angesagt: Jeder Besucher erhält eine Stimmkarte zum Wählen der schönsten Ausstellungsobjekte. Unter allen vom Publikum abgegebenen Karten werden am Sonntag gegen 18.30 Uhr fünf Clubwagen verlost. Für das leibliche Wohl der Aussteller und Besucher sorgt der Modelleisenbahnclub in einem eigens eingerichteten „Saloon“. Nähere Informationen über die Ausstellung und das Rahmenprogramm finden Sie in der eigens für diese Ausstellung herausgegebenen, 68 Seiten umfassenden Broschüre. Darin werden die ausgestellten Anlagen und Vitrinenthemen detailliert beschrieben. Die Broschüre ist beim MEC Schlanders kostenlos erhältlich (info@mecschlanders.com oder Tel. +39 0473 730147).

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.