Clown “Stauni” begeistert die Kinder für den Raben Maxl

Der Rabe und seine Geschichte

Publiziert in 7 / 2005 - Erschienen am 14. April 2005
Mit einer interaktiven Aktion in 10 Grundschulen im Vinschgau begeistert die SEL AG in diesen Monaten die Schüler. Die Aktion war im letzten Schuljahr mit der Geschichte des Wassers gestartet worden. In diesem Schuljahr erzählt der Rabe Maxl seine Geschichte zum Thema Wärme und bringt den Kindern mit interessanten Experimenten die Energiethematiken näher. Ziel ist es, Kinder pädagogisch anzuregen, sich mit dem Thema Energie auseinander zu setzen. Nun werden alle Kinder, die an den Vorstellungen teilgenommen haben, eingeladen, sich an einem Malwettbewerb mit kreativen Ideen zu beteiligen. Den Kindern wird die Aufgabe gestellt, den Raben Maxl und seine Geschichte über die Wärme darzustellen, wobei die verschiedensten Techniken und Materialien verwendet werden können. Die Werke müssen innerhalb 31. Mai 2005 in die SEL AG gelangen. Eine hochkarätige Jury wird die Bilder im Juni bewerten, damit die schönsten darunter im Rahmen der Ausstellung "Europa" in Bruneck ausgestellt werden können. Den Sieger erwartet ein hochwertiges Mountain Bike Fahrrad.

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.