Die Sängerinnen des Chores “In Laetitia”, geleitet von Norma Schaller Avogaro, trugen klassische und modern-melodische Stücke vor

Die Gemeinde verdoppelt

Publiziert in 4 / 2005 - Erschienen am 3. März 2005
Kürzlich fand im Bürger- und Rathaussaal von Naturns ein Benefizkonzert für die Flutopfer in Südostasien statt. Die freiwilligen Spenden der zahlreichen Besucher werden von der Gemeinde verdoppelt. Sie hatte den Saal gratis zur Verfügung gestellt und die Kosten für die Ankündigungsplakate übernommen. Neben dem Frauenchor (Obfrau Judith Gamper Rechenmacher) spielten auch Dominik Avogaro (Violine), Johannes und Benedikt Kofler (Violincello und Schlagzeug) sowie Andreas Leiter (Klavier). Das Konzert wird am 4. März um 20.00 beim Pavillon des fleurs in Meran wiederholt. Ein Dank gilt den Organisatoren Margot Svaldi, Assessor Valentin Stocker, Elfriede Runggaldier Polverino (Plakatbild), Helmut Müller (Mikrophone) und Albert Pixner (Technik). (lp/mds)

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.