Die vergessenen Perlen

Publiziert in 11 / 2013 - Erschienen am 27. März 2013
Kortsch - Der Tag der offenen Tür in der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Kortsch stand ganz unter dem weitläufigen Thema ZUKUNFT. Die Schülerinnen und der einzige Schüler der Schule informierten die zahlreichen Besucher über Nachhaltigkeit, den ökologischen Fußabdruck, über Papierrecycling und Wiederverwertung. So führten sie u.a. die Herstellung von Schmuck aus alten Fahrradschläuchen vor. „Ohne Eiweiß kein Leben“ war das Thema aus dem Fach Ernährung, wobei die Ausgewogenheit zwischen tierischem und pflanzlichem Eiweiß als ganz wichtig betont wurde. Ihre Geschicklichkeit zeigten die Schülerinnen in Sachen Mode & Mehr und beim Thema „Taufe“. Die hängenden Gärten begeisterten alle Blumenfreunde; die Liebhaber der gesunden Küche wurden von der Vielseitigkeit und Schmackhaftigkeit der Hülsenfrüchte, der „vergessenen Perlen“ überzeugt. Kein Tag der offenen Tür ohne Einblicke in das Heim­leben, Informationen zu Schule und Weiterbildung und ohne Kaffee und köstliche Kuchen. inge
Ingeborg Rainalter Rechenmacher
Ingeborg Rainalter Rechenmacher

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.