Die „Veschpelen“ kommen ins Tal

Publiziert in 17 / 2005 - Erschienen am 7. September 2005
Vom 10. bis zum 18. September wird man sich im Latscherhof wieder mit einem „Vespa roll, roll!“ begrüßen. 20 leidenschaftliche „Vespa-Oldies“ aus Deutschland, von Hamburg bis Schwarzwald, werden sich wieder in Latsch treffen, um von dort Streifzüge von bis zu 220 Kilometern durch Südtirol zu unternehmen. Die „Hochlichter“ des von Karin und Erwin Pedroß aus Wildberg (Baden-Württemberg) ausgearbeiteten Programms werden heuer das Penserjoch, der Mendelpass und als Krönung das Stilfserjoch sein. Geplant sind außerdem Abstecher nach Martell, ins Passeiertal, ins Matschertal und nach Schlinig.
Günther Schöpf
Günther Schöpf

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.