Ehrung und Erbhofurkunde

Publiziert in 6 / 2005 - Erschienen am 1. April 2005
Anlässlich der Bezirkstagung des Südtiroler Bauernbundes Meran wurde dem langjährigen Ortsobmann von Staben, Karl Gritsch, eine Ehrenurkunde für 20 Jahre Tätigkeit als Obmann und acht Jahre als Obmann-Stellvertreter überreicht. Aus Naturns wurden Werner Klotz vom Obermesngut für zwölf Jahre Ortsobmanntätigkeit und Rudolf Höller für seine ebenso zwölfjährige Aktivität als Ortsobmann-Stellvertreter geehrt. Josef Hell vom Brunnerhof in Staben wurde die Südtiroler Erbhofurkunde überreicht. Der Brunnerhof wird seit über 200 Jahren in der siebten Generation vom selben Familiengeschlecht bewirtschaftet. Heute ist der Hof ein moderner Obstbaubetrieb mit einer Schnapsbrennerei und bietet zudem Gästen die Möglichkeit Urlaub auf dem Bauernhof zu verbringen.
Claudia Tapfer
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.