Ein kleiner Hauch Paris in Schlanders

Publiziert in 11 / 2006 - Erschienen am 31. Mai 2006
Schlanders – Moderator Markus Walder, alias Creml-Wirt, fungierte zwar, Claudia Schiffer und Naomi Campbell am Telefon zu haben, doch diese Stars wurden gar nicht mehr vermisst, als am 26. Mai auf dem Dorfplatz in Schlanders hübsche weibliche und auch männliche Models aus „heimischen Gewässern“ von Martell bis Reschen über den Laufsteg stolzierten. Einen kleinen Hauch von Paris vermittelte die erste Modenschau in der Vinschger „Hauptstadt“ allemal. Neben vielen Einheimischen aus nah und fern drängelten sich auch zahlreiche Gäste am Dorfplatz, um keine der Vorführungen zu verpassen. Fünf Schlanderser Betriebe wirkten mit: Mode Meister, Boutique Magic, Bademode Wielander Wally, Bikeman Gebrüder Telser sowie Blumen Thurin (Sandra und Berta). Organisiert hatten die gelungene und sehr gut besuchte Modenschau die Werbegemeinschaft „Schlanders ist anders“ sowie die Gruppe ZAG (Zusammenschluss Aktiver Gastwirte) zum Auftakt des heurigen Sommer- und Herbstprogramms, mit dem vor allem der Fußgängerzone mehr Leben eingehaucht werden soll. Ein besonderer Dank erging an die Raiffeisenkasse Schlanders als Hauptsponsor.
Josef Laner
Josef Laner

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.