Erste Kleinkindertagesstätte im Vinschgau

Publiziert in 9 / 2005 - Erschienen am 12. Mai 2005
Bis zu 18 Kleinkinder können seit Wochenbeginn in der Kleinkindertagesstätte in Latsch betreut werden. Es ist dies die vinschgauweit erste Einrichtung dieser Art. Mit der Kleinkinderbetreuung will die Gemeinde vor allem jenen Familien entgegenkommen, in denen beide Elternteile berufstätig sind. „Viele Mütter wollen und müssen arbeiten, um über die Runden zu kommen“, sagte der zuständige Gemeindereferent Hans Mitterer anlässlich des „Tages der offenen Tür“ am 30. April. Mit 20 Anmeldungen sei der Bedarf mehr als gegeben. Die Räume der Betreuungsstätte hat die Gemeinde von der Altersheim-Stiftung angemietet. Betreut werden die Kleinkinder (Neugeborene bis hin zu Dreijährigen) in jenen Räumen, in denen früher die drei Gemeindeärzte ihre Ambulatorien hatten. Im Freien wurde zudem ein Kinderspielplatz errichtet. Zur Führung der Tagesstätte hat die Gemeinde mit der Sozialgenossenschaft Tagesmütter, die ihren Sitz in Bozen hat, eine Konvention abgeschlossen. „Besonderen Wert legen wir auf flexlibe Öffnungszeiten. Wir stimmen die Betreuungszeiten mit den Eltern individuell ab und erläutern ihnen in Erstgesprächen das pädagogische Konzept“, sagte Tanja Fischer, die Pädagogin der Sozialgenossenschaft. Die Kleinen werden der Obhut qualifizierter Kinderbetreuerinnen und Tagesmütter überlassen. Der Großteil der Kinder wird halbtags betreut, einige auch ganztags. 30 Prozent der Kosten tragen die Eltern: rund drei Euro pro Stunde, wobei die Kosten je nach Stundenanzahl gestaffelt sind. Für die restlichen 70 Prozent kommen zu gleichen Teilen das Land und die Gemeinde auf. Gefällig und kindergerecht eingerichtet hat die Räume sowie auch den Kinderspielplatz die Firma Arch Play aus Algund (kindergerechte Spielwelten). Der Standort der Betreuungsstätte hat auch den Vorteil, dass die Bewohner des Altersheimes und die Kleinkinder sozusagen unter einem Dach vereint sind. Dies kann den gegenseitigen Kontakt nur fördern. (sepp)
Josef Laner
Josef Laner

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.