Faschingsumzug und Fete

Publiziert in 3 / 2013 - Erschienen am 30. Januar 2013
Latsch - Nach einem erfolgreichen Neustart 2011 setzt das Latscher Faschingskomitee mit OK-Chef Stefan Oberhofer alles daran, das Faschingstreiben in Latsch wieder fest zu verwurzeln. Über 15 Vereine hatten 2011 einen großen Faschingsumzug organisiert. Die Vorbereitungen für den heurigen Umzug mit Party am Samstag, 9. Februar, laufen bereits seit Monaten. Die Besucher dürfen sich auf eine richtige Faschingsmeile freuen. Die teilnehmenden Vereine geben ihr Bestes. Für eine erste Einstimmung sorgt am späten Vormittag die Musikkapelle Tarsch auf dem Lacusplatz. Der große Umzug beginnt um 14.30 Uhr im Moosweg (FF-Halle), führt durch das Zentrum und endet beim „CulturForum“. Im und außerhalb des Vereinshauses wird gefeiert, getanzt und gelacht. Für das leibliche Wohl sorgen die Bürgerkapelle, der ASV Latsch Raiffeisen (Sektion Fußball), die Latscher Lederkrocher und die Schützenkompanie erstmals gemeinsam. Die Heimatbühne Tschengls wartet mit dem Einakter „Der Kaffeklatsch“ auf, die Latscher Wurzlmusi und der Vierklang Männerchor Goldrain mit Sketcheinlagen. Weiters spielen die Latscher erstmals „Latsch sucht den Superverein“. Gegen 21 Uhr steigt die Faschingsfete mit DJ Scally. Gefeiert wird bis bis 2 Uhr. red

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.