Die Mitglieder des Kirchenchors Schluderns als Dschungelbewohner.

Fasnachtsfieber

Publiziert in 3 / 2005 - Erschienen am 17. Februar 2005
Die Fasnacht in Schluderns wird von Jahr zu Jahr lebendiger. Heuer zogen nach langem Dornröschenschlaf wieder die “Bajazz” durch das Dorf. Die Theatergruppe erheiterte mit Einaktern. Der Kirchenchor, die Seniorengruppe und der Familienverband organisierten ebenfalls gesellige Nachmittage. Das Fasnachtsfieber wäre die beste Voraussetzung dafür, die einst bekannte “Schludernser Altweiber-Mühl” im nächsten Jahr wieder aufleben zu lassen.
Magdalena Dietl Sapelza

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.