Fotoausstellung im Gasthaus “Krone” in Laas, Eröffnung am Samstag den 18. Dezember um 17 Uhr durch Gianni Bodini. Dauer der Ausstellung vom 18. Dezember 2004 bis zum 2. Februar 2005

FLAVIO FAGANELLO - DIE ERBEN DER EINSAMKEIT - GLI EREDI DELLA SOLITUDINE

Publiziert in 24 / 2004 - Erschienen am 16. Dezember 2004
Die Erben der Einsamkeit - eine Rückkehr (1973 - 2003). Im Jahre 1973 ist der Journalist Aldo Gorfer mit dem Fotografen Flavio Faganello durch Südtirol gezogen, um die Lebenssituation der Menschen auf ausgesetzten Berghöfen zu dokumentieren. Im Vinschgau war er auf Stallwies, auf Forra und Egg. 21 Höfe hat er insgesamt beschrieben. Dreißig Jahre später, im Jahre 2003, hat derselbe Fotograf wiederum versucht, aus dem gleichen Blickwinkel und in der gleichen Jahreszeit die Häuser, Stuben und Menschen zu fotografieren. Die Bilder werden einander gegenübergestellt. Das Bleibende und das Veränderte fallen ins Auge. Es ist die Geschichte, die auch wir erlebt haben: die Erschließung, die Technisierung des Haushaltes, der Rückgang der Kinderzahl. Erben der Einsamkeit, so der Titel des ersten Buches, sind die Hofbesitzer nicht geworden. Sie haben überlebt, sich mitentwickelt und vieles gerettet, wonach sich der Städter sehnt. Die Ausstellung der großformatigen Schwarzweiß-Bilder wird in Anwesenheit des Fotografen Flavio Faganello und der Anthropologin Martina I. Steiner am Samstag, den 18. Dezember um 17 Uhr durch Gianni Bodini eröffnet und bleibt bis Lichtmess zu sehen. ,,Oubm bleiben oder oargian" Am Mittwoch, 22. Dezember 2004, 20 Uhr im Gasthaus “Krone” Laas, Gespräch am Runden Tisch mit Frieda Weißenhorn, die auf Außeregg geblieben ist, Josef Stricker, der von Stallwies nach Bozen gegangen ist und Andreas Tappeiner, dem Bezirksobmann des Bauernbundes Vinschgau. Moderation: Wilfried Stimpfl. Im Gespräch am Runden Tisch erörtern drei Betroffene aus ihrer Sicht die Schwierigkeiten der Bauern in extremer Hanglange. Die Zuhörer werden eingeladen, in das Gespräch einzugreifen und mitzureden. (wu)
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.