Fünfte Wanderung des SVP-Bezirkes Vinschgau

Publiziert in 17 / 2005 - Erschienen am 7. September 2005
Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der vergangenen Jahre organisierten heuer die Ortsgruppen der Gemeinde Graun in Zusammenarbeit mit der SVP Bezirksleitung Vinschgau am 27. August eine Wanderung über den Höhenweg von der Haider Alm nach Schöneben. Eingeladen waren wieder alle Funktionärinnen und Funktionäre, die Ortsobleute und die Familienangehörigen. Das Motto lautete: „Von Seilbahn zu Seilbahn und über Wasser ans Ufer“. Das Wetter war ideal für eine Familienwanderung und so hatten sich zahlreiche Funktionärinnen und Funktionäre und viele Familien mit Kindern entschlossen, an der fünften Almwanderung teilzunehmen. Angeführt von Bezirksobfrau Roselinde Gunsch Koch und Bezirksobfrau-Stellvertreter Manfred Lechner ging es von der Bergstation der Gondelbahn Haider Alm über den Höhenweg nach Schöneben, wo die rund 70 Teilnehmer, darunter auch Landesrat Richard Theiner und Kammerabgeordneter Karl Zeller, einen herrlichen Ausblick auf die Bergwelt des oberen Vinschgaus genießen konnten. Nach dem Mittagessen im Restaurant Schöneben ging es zurück ins Tal. Von dort führte die Wanderung weiter zur Besichtigung der Etschquelle und am späten Nachmittag brachte ein Shuttlebus die Teilnehmer zurück nach St. Valentin. Die geplante Rückfahrt mit dem „Hubertusschiff“ musste aufgrund des Wassermangels im Reschenstausee abgesagt werden. Dank gebührt dem Bezirksleitungsmitglied Kurt Ziernhöld für die ausgezeichnete Organisation und Führung der Wanderung sowie dem Bürgermeister der Gemeinde Graun, Albrecht Plangger, der auf Halbweg mit einer Brotzeit für das leibliche Wohl sorgte. Ein großes Dankeschön ergeht auch an die Liftgesellschaften der Gemeinde Graun sowie an alle Mitorganisatoren, die zum Gelingen dieser Bezirkswanderung beigetragen haben. Die fünfte Bezirkswanderung trug dazu bei, dass die Vinschger SVP-Funktionärinnen und -Funktionäre näher zusammenrücken konnten.
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.