Gefahrenzonenpläne mit bis zu 80% unterstützt

Publiziert in 10 / 2014 - Erschienen am 19. März 2014
Stilfs – Die Gemeinden sind froh, dass das Land auf Initiative von LR Schuler (Bild) die Erstellung der Gefahrenzonenpläne mit bis zu 80% unterstützt (bisher 40%). In Stilfs kostet der Plan über 400.000 Euro. Bezüglich der Wassergefahren hofft BM Hartwig Tschenett auf die Mithilfe der Landesabteilung Wasserschutzbauten (Suldenbach-Projekt). sepp
Josef Laner
Josef Laner
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.