Gelungenes Fest beim „Hof am Schloss“

Publiziert in 21 / 2012 - Erschienen am 30. Mai 2012
Der 1. Bauernhof Sonntag war ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher kamen nach Lichtenberg zum Hoffest der Familie Wallnöfer. Vinschgau - Manuela und Florian Wallnöfer vom „Hof am Schloss“ mit den Kindern Tobias (12 Jahre), Lukas (10), Stefanie (8) und Theresa (6) hatten am 20. Mai ganz viele Besucher auf ihrem Hof begrüßen können. Gekommen war auch „Prominenz“, wie etwas Landesrat Richard Theiner mit seiner Frau Birgit. Das gelungene Hoffest wird ihnen allen noch lange in Erinnerung bleiben. Es gab Hofführungen, eine Käserverkostung, geführte Wanderungen, eine davon sogar mit Andreas Tappeiner, dem Bezirksobmann des Südtiroler Bauernbundes. Ein Kinderprogramm mit beispielsweise „Heuhupfen“ durfte nicht fehlen. Musik und Leckeres aus der Bauernküche tat das Übrige dazu! Tatkräftig dabei mitgeholfen und organisiert haben die Bäuerinnen und Bauern aus Lichtenberg. Hildegard Wallnöfer, die Mutter von Florian, hat die Produkte aus dem eigenen Hofladen vorgestellt, die auch zum Verkauf angeboten wurden. Der „Hof am Schloss“ ist zudem als familienfreundlicher Urlaubsort sehr bekannt, ist er doch einer der sieben familienfreundlichen „Urlaub auf dem Bauernhof“-Betrieben in Südtirol. (4 Blumen). 55 Stück Vieh (Aufzucht, Mast, Melkkühe) mit Direktvermarktung: hauptsächlich Fleischverarbeitung sowie Fruchtaufstriche und Honig zeichnen den Betrieb weiters aus. Noch eine Besonderheit: ­Manuela Wallnöfer war bis vor kurzem die erste Südtiroler Braunviehkönigin. Ihre herzliche Art ist ansteckend, so dass sich jeder am „Hof am Schloss“ sehr wohlfühlt!  Daniela di pilla Stocker
Daniela di Pilla
Daniela di Pilla
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.