Glurnser Markt gut besucht

Publiziert in 20 / 2013 - Erschienen am 29. Mai 2013
Glurns - Zufrieden ist das Marktkomitee rund um Elmar Prieth in Glurns mit dem ersten Laubenmarkt, der kürzlich dort stattgefunden hat. Zum Garten- und Blumenmarkt waren sehr viele Besucher gekommen. Es waren vor allem Einheimische, die all das gefunden haben, was sie für ihre Gärten oder Balkone brauchen. Es gab Pflanzen und Blumen für jeden Geschmack. Auch der Nationalpark Stilfserjoch, das Forstinspektorat Schlanders mit der Biodiversität sowie Baumschulen waren vertreten. Den Blumenmarkt gut ergänzt mit ihrem Angebot haben einige Direktvermarkter mit ihren regionalen Produkten sowie Hobbyaussteller. Unterhaltsam war zudem das Straßentheater des Touriseums mit Kiki Rochelt, Peter Schorn und Gerd Weigel mit ihren „Tourismusgeschichten in Fahrt“. Auch musikalische Einlagen und ein Rahmenprogramm für Kinder fehlen nicht. Der nächste Laubenmarkt, der Freizeit- und Hobbymarkt, findet am Samstag, 1. Juni von 10 bis 17 Uhr, in Glurns statt. dany
Daniela di Pilla
Daniela di Pilla

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.