Die Sternenköche Jörg Trafoier, Gerhard Wieser, Alois Haller, Anna Matscher und Andrea Fenoglio (von links) in ihrem „adeligen“ Kochstudio.

Im Sternenhimmel

Publiziert in 31 / 2012 - Erschienen am 5. September 2012
Kastelbell – Der Westen Südtirols ist geprägt von malerischen Burgen und steht unter ganz besonderen Sternen. Kürzlich war Schloss Kastelbell Mittelpunkt von „Sterne Schlösser Almen“. Für die 2. Ausgabe dieser „Gourmet-Veranstaltung hatten die Tourismusvereine von Naturns und Kastelbell-Tschars und die Familie Trafoier vom Restaurant Kuppelrain zu einem Gala-Dinner geladen und das Schloss kurzzeitig in einen wahren Gourmet-Tempel verwandelt. Für Ohr und Gemüt und in eigenartigem Kontrast dazu ließ Sonya Trafoier die „Vinschger Korrner“ ins Schloss ziehen und Korrnerlieder anstimmen. Indes, verteilt auf alle Säle des Schlosses, zeigten sich fünf Sterneköche von ihrer kreativsten Seite. Jörg Trafoier, als Regisseur im Hendl-Schloss, der 2-Sterne Koch aus Dorf Tirol Gerhard Wieser, Alois Haller von der Fragsburg, Andrea Fenoglio von Meran und Anna Matscher aus Tisens schufen Köstliches und Erstaunliches für 145 Gäste zwischen Frankfurt am Main und Palermo auf Sizilien, darunter Landeshauptmann Luis Durnwalder, die Bürgermeister Gustav Tappeiner (Kastelbell-Tschars), Andreas Heidegger (Naturns) und Vinschgau Marketing-Direktor Kurt Sagmeister. Red
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.