Insecta 2014

Publiziert in 45 / 2013 - Erschienen am 18. Dezember 2013
Vinschgau - Fast eine Million Insektenarten ist bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Schon allein diese Zahl lässt erahnen, welche Bedeutung den Insekten zukommt. Außerdem eignen sie sich gut als Bioindikatoren. Diese und weitere Gründe haben die Verwaltung des Nationalparks Stilfserjoch dazu bewogen, den Kalender Insecta 2014 aufzulegen. Bei den Bildern handelt es sich um eine Auswahl von Fotos, die in den vergangenen Jahren im Zuge des Wettbewerbs „Den Park fotografieren“ eingesandt worden sind. Dieser Wettbewerb wird von den Nationalparken Stilfserjoch, Gran Paradiso, Abruzzen Latium und Molise organisiert, sowie vom „Parc national de la Vanoise“ (Frankreich) und dem Unternehmen Swarovski Optik Italia. Das Kalenderkonzept und die Texte zu den abgebildeten Insekten stammen von Nationalparkdirektor Wolfgang Platter. sepp
Josef Laner
Josef Laner
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.