Iperclub, die Urlaubspunkte “Vacanza Più” sind groß im Kommen

Publiziert in 3 / 2005 - Erschienen am 17. Februar 2005
Eine schlüsselfertige Promotionskampagne für Kleinbetriebe und Geschäfte Die Anzahl der Verkaufsstellen, die die „Vacanza-Più“-Punkte (Klebemarken) verteilen, beläuft sich auf über dreitausendzweihundert: Iperclub Marktführer im Bereich der Angebote im Tourismussektor, konnte dieses Ziel im Laufe einer zweijährigen Tätigkeit ab Projektbeginn erreichen. Der Gutschein „Vacanza Più“ sieht die Möglichkeit eines kostenlosen Urlaubsaufenthalts durch Sammlung der Klebemarken vor, die von den Geschäften, welche sich an der Aktion beteiligen, für einen bestimmten Einkaufswert verteilt werden. Das Verfahren ist sehr einfach: Immer wenn ein Kunde in einem Geschäft einen Einkauf tätigt, das sich dem Netzwerk angeschlossen hat, erhält er die Klebemarken. Beim Erreichen des ersten Sammelziels kann er entscheiden, ob er in Urlaub fahren oder die Sammlung bis zum nächsten Schritt fortsetzen will. Es sind vier Schritte vorgesehen, die unterschiedliche Aufenthaltsarten einschließen. Wenn er den angestrebten Schritt erreicht hat, wird der Kunde den Abschnitt einsenden, um den entsprechenden Urlaubsgutschein und den dazugehörigen Katalog anzufordern. Die Aktion richtet sich vor allem an Kleinunternehmen, denen Iperclub ein „schlüsselfertiges“ Marketinginstrument bietet. Ein Dienstleistungspaket, durch welches sie die Möglichkeit haben, ohne hohe Kosten oder großen Zeitverlust eine Werbekampagne wie jene der multinationalen Konzerne oder des Großvertriebes zu organisieren. Iperclub liefert nämlich die Punktesammelkarte, die Klebemarken, die Poster und Flugblätter, in denen erklärt wird, wie man die Punkte bekommt, Transparentplakate sowie den Katalog, in dem der Kunde die Ortschaft aussuchen kann, in der er seinen Urlaub verbringen will. Die Unternehmen werden in sämtlichen Phasen der Promotionskampagne unterstützt. Außerdem ist die Aktion für jeden zugänglich – vom Handwerker über den Familienbetrieb bis hin zum Händler – da sie für jede Art von Einkauf genutzt werden kann. Doch der größte Vorteil besteht darin, dass die einzelnen Handelsbetriebe dank dieser Kampagne innerhalb eines Viertels oder eines Gebietes einen richtigen Synergieeffekt erzielen, der jenem eines Hypermarktes ähnlich ist. Denn da sich die unterschiedlichsten Geschäfte an der Aktion beteiligen – von der Eisenwarenhandlung über das Schuhgeschäft, vom Lebensmittelgeschäft über Sportartikel bis hin zum Computerfachhandel – wird der Kunde dazu neigen, in diesen Geschäften einzukaufen, da sie Punkte verteilen. Die Südtiroler Agentur Full Promotion will innerhalb dieses Jahres südtirolweit 300 Geschäfte für dieses Projekt gewinnen. Full Promotion KG • www.fullpromotion.it • Tel. 0472 837647
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.