Karl und Gertrud Tappeiner, Raika-Direktor Ludwig Platter, Pfarrer Arthur Werth, Altpfarrer Franz Trenkwalder und Raika-Obmann Josef Mayr

Kalender für "Santa Hons"

Publiziert in 1 / 2005 - Erschienen am 20. Januar 2005
Seit 1985 gibt die Raiffeisenkasse Laas jährlich einen Sonderkalender heraus. Entstanden sind begehrte Tirolensien zur Geschichte, Kultur und Tradition des Marmordorfes. Für den Kalender 2005 standen die Verantwortlichen der Bank vor der Entscheidung, sich dem gemeinsamen Kalenderprojekt aller Vinschger Raiffeisenkassen mit Impressionen von Gianni Bodini anzuschließen, oder ihren bisherigen Weg weiter zu gehen. "So verlockend das Vinschger Projekt auch war, wir haben uns für die Beibehaltung unserer Kalendertradition entschieden", erklärte Direktor Ludwig Platter. Die Aufforderung dazu sei auch aus der Bevölkerung gekommen. Der heurige Kalender ist der "Santa Hons" Kirche gewidmet. Die Texte verfasste die Autorin Gertrud Tappeiner. Die Bilder stellte ihr Mann Karl Tappeiner zur Verfügung.
Magdalena Dietl Sapelza
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.