Die Ehrung langjähriger Mitglieder gehörte zu den Höhepunkten der Jahresversammlung der KVW Ortsgruppe Burgeis–Schlinig-Amberg.

KVW-Mitglieder geehrt

Publiziert in 4 / 2006 - Erschienen am 22. Februar 2006
Burgeis – Am 11. Februar hielt die KVW Ortsgruppe Burgeis–Schlinig-Amberg ihre Jahresversammlung ab. Der Ortsvorsitzende Heinrich Thöni konnte Pfarrer Pater Martin, den KVW-Bezirksobmann Heinrich Fliri, die Bezirksvorsitzende der Frauen Gertrud Telser, den Obmann der Raika Obervinschgau Hans Punt, den Obmann des Kriegsopfer- und Frontkämpferverbandes Sepp Telser, den vollzähligen Ausschuss, das Landesleitungs-Mitglied Robert Bernhart und über 35 Mitglieder begrüßen. Nach den Grußworten obiger Ehrengäste wurde der Tätigkeits- und Kassabericht vorgetragen. Große Aufmerksamkeit schenkte man der Ehrung langjähriger Mitglieder. Für 50 Jahre Mitgliedschaft, davon 38 Jahre im Ausschuss, wurde zuerst Rosa Peer mit einer Urkunde und einem Geschenk geehrt. Ebenso für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielt Katharina Theiner, die derzeitige Frauenvertreterin, eine Urkunde. Martin Bernhart Josef Telser und Anton Punt durften ebenso eine Urkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft aus den Händen des Bezirksobmannes entgegen nehmen. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Robert Bernhart uns Josef Thanei geehrt. Zum Abschluss gab es für alle eine Stärkung bei gemütlichem Beisammensein.

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.