Turbulenzen auf der Stilfser Bühne

Liebe und Tratsch

Publiziert in 5 / 2005 - Erschienen am 17. März 2005
Die Theaterspieler vom “Lorgagassl Stilfs” sind äußerst rührig. Ein halbes Jahr nach iher letzten Aufführung stehen sie erneut auf der Bühne. Im Stück “Das vierblättrige Kleeblatt” von Erich Friedel unter der Regie von Pankratius Eller geht es um Liebe, Geld und Verkupplungsversuche. Tratschereien sorgen für Verwechslungen und Missverständnisse, die sich letztendlich in Wohlgefallen auflösen. Letzte Aufführungen im Haus der Dorfgemeinschaft: Samstag, 19. März umd 20.00 Uhr und Sonntag, 20. März um 15.00 Uhr.
Magdalena Dietl Sapelza
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.