Die 3C der Grundschule von Mals auf einem ihrer Streifzüge durch die Dorfgeschichte von Mals

Malser Schätze

Publiziert in 5 / 2005 - Erschienen am 17. März 2005
Motiviert von den Lehrpersonen befasste sich die 3C der Grundschule von Mals mit der Dorfgeschichte. Die Grundschüler entwarfen eigene Texte über historische Zusammenhänge und Begebenheiten. So entstand ein historischer Überblick über bekannte Persönlichkeiten und über die vielen sehenswerten Gebäude, über Kirchen, Türme und Ansitze von Mals. Mit Liedern, Texten, kleinen Sketchs und einer Power-Point Präsentation wurde das erarbeitete Material den Eltern und dem Schulpersonal vorgestellt. Besonders die Geschichten zu den jeweiligen Gebäuden und Persönlichkeiten waren sehr interessant. Für die Verpflegung beim abschließenden „Lernbuffet“ sorgte Despar Dietl.
Ludwig Fabi
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.