Nachtrag zu grossübung

Publiziert in 21 / 2012 - Erschienen am 30. Mai 2012
Bei der Großübung von Rettungskräften, die kürzlich durchgeführt wurde („der Vinschger“ Nr. 20/2012), waren beim angenommenen Busunglück in der Latschander zusätzlich zu den Sektionen des Weißen Kreuzes Schlanders, Naturns und Prad auch die Sektionen Mals, Sulden und Vinschgauer Oberland beteiligt sowie auch die Bergrettung Martell. red
Redaktion

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.