Pädagoginnen bei Traudl

Publiziert in 23 / 2004 - Erschienen am 2. Dezember 2004
An einem der letzten Samstage fand eine besondere Fortbildung der Kindergartendirektion Schlanders im Bereich Umwelt- und Naturerziehung statt. 15 Kindergartenpädagoginnen erlebten das Seminar "Farbenträume begleiten uns – Farben heilen, bringen Lebensfreude und Gesundheit" auf dem Wegleithof im Ultental. Die Referentin Frau Traudl Schwienbacher gab in ihren Ausführungen sehr interessante Informationen zur Wirkung der Farben und erläuterte die Wichtigkeit, dass diese natürlicher Herkunft sind. Es floss sehr viel ihrer Lebenserfahrung in die Referate mit ein. Im praktischen Teil durften die Teilnehmerinnen das Färberzimmer von Frau Schwienbacher begutachten, das voll ist mit Rinden, Blüten, Mosen, Kräutern… zur natürlichen Färbung vor allem von Wolle und Seide. Außerdem durften sie Einblick nehmen in die Räume, in denen Wolle und Flachs auf natürliche Weise verarbeitet wird und verschiedene selbst gemachte Tees, Seifen, Öle, Kränze, durften sie im Hofladen bewundern und kaufen. Die Teilnehmerinnen wurden von Traudis Gedanken inspiriert und die Faszination über die Vielfalt und den Einfluss der Farben auf uns Menschen wird sich in ihrer Arbeit niederschlagen.
Brigitte Alber
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.