Pfadfinder Naturns in Taizé

Publiziert in 8 / 2006 - Erschienen am 20. April 2006
„Es war ein besonderes Erlebnis und diese Aktion ist den Leitworten der Pfadfinderidee gerecht geworden: Entdecken, Abenteuer, Gemeinschaft… und warum nicht auch einmal auf religiöser Ebene“ sagt der Leiter Thomas Weithaler. Es beteiligten sich an der Fahrt nach Taizé (ein kleines Dorf in Südburgund, zur Brüdergemeinschaft gegründet), 13 Pfadfinder und 5 Rover und Assistenten. Die Begegnung mit so vielen Jugendlichen aus aller Welt und die täglich 3 faszinierenden, gemeinsamen Gebetstreffen waren das Herzstück der Reise. Das war sicherlich nicht das letzte Mal, dass die Pfadfinder diese interessante Reise angetreten sind.
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.