Plauser rupfen Edelweiß

Publiziert in 38 / 2013 - Erschienen am 30. Oktober 2013
Plaus - Verkehrte Welt in Plaus! Ausgerechnet in der Heimatgemeinde von Arnold Schuler musste die SVP mit einem Minus von 14% den größten Tiefschlag in der Talschaft hinnehmen. Mit einem satten Minus an Listenstimmen erlitt die Edelweißpartei auch in den Gemeinden Partschins (-11,9 % ) und Naturns (-9,9 %) ein mittleres Debakel. Partschins darf sich als Hochburg der Freiheit­lichen und der Südtiroler Freiheit rühmen. Letztere legten auch in Naturns mit + 7 % ordentlich zu. Interessant ist auch, dass Arnold Schuler gerade in seiner ­Heimatgemeinde Plaus (- 61 von 214 Listenstimmen) sowie in den Nachbargemeinden Naturns und Partschins Stimmeneinbußen hinnehmen musste, während er in den meisten Vinschger Gemeinden ordentliche Gewinne verbuchen konnte. ossi
Oskar Telfser
Oskar Telfser

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.