Helmuth interpretiert Sierra Madre

Schlanders sucht seinen Superstar

Publiziert in 15 / 2005 - Erschienen am 4. August 2005
Nun hat sich auch Schlanders auf die Suche nach dem Schlanderser Superstar begeben. Bei der ersten Auflage mehrerer Karaoke-Shows ging kürzlich Verena Unterholzer aus Schlanders (16 Jahre) mit einem hervorragend interpretierten Song als Siegerin hervor. Die junge Sängerin Verena aus Naturns überzeugte mit ihrer schönen Performance. Alle teilnehmenden Kinder werden für ihre Darbietungen mit Gratis-Eis belohnt. Die Bewertung nahm eine fünfköpfige Expertenjury vor. Patrick Strobl (Crazy Kangoos), Oswald Kofler (Musiker, Gemeinderat und Lehrer-Ikone), Helmut Reiterer (The Oldies), Harald Lösch (Difference) und Natalie Bernhart (Tele Radio Vinschgau) hatten die schwere und manchmal doch etwas leichtere Aufgabe, die Kandidaten nach den Kriterien Stimme und Performance zu bewerten. Die teilnehmenden Interpreten waren bunt gemischt und gehörten sämtlichen Altersklassen an. Bei der gut besuchten Karaoke-Show in der Fußgängerzone - es hatten sich an die 300 Zuhörer versammelt - fanden auch Leute den Mut zum Singen, die sonst wahrscheinlich nur in ihrer Badewanne auftreten. Bei guter Laune hielt das Publikum Organisator Markus Walder (Cremona-Markus), dessen Entertainerqualitäten durchaus positiv überrascht haben. So war Markus Walder stets bereit, unsicheren Kandidaten unter die Arme zu greifen, um ein Piano in ein deftiges Forte zu verwandeln. Die manchmal etwas erröteten Solisten waren dann sichtlich über das unverhoffte Duett erfreut.
Werner Wallnöfer

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.