Schneedepot in Martell

Publiziert in 20 / 2013 - Erschienen am 29. Mai 2013
Martell – Das Biathlonzentrum Martell verordnet dem Schnee den „Sommerschlaf“. Eingebettet in Hackschnitzel soll ein Schneedepot (ca. 4.500 m3) „übersommern“ und bereits im Oktober für die Präparierung von Trainingsloipen bereit stehen. Koordiniert wird das „Snow-Farming-Projekt“ vom Cluster sports & winterTECH des TIS innovation park; Foto TIS

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.