Schöne Tage am Meer

Publiziert in 37 / 2012 - Erschienen am 17. Oktober 2012
Prad/Viserba - Rund 40 Personen, großteils aus dem Vinschgau, einige auch aus Meran, Bozen, Kaltern und Bruneck, fuhren am 6. September für einen 10-tägigen Urlaub nach Viserba in der Nähe von Rimini. Organisiert hatte die Fahrt der KVW. Es klappte alles wie am Schnürchen. Zu verdanken ist dies maßgeblich den zwei Leiterinnen Friederike und Irene, die mit sehr viel Herzlichkeit und ebenso viel Kompetenz die großteils älteren Menschen betreuten. Die älteste Frau war 90 Jahre alt. Das Hotel Byron hatte sich wunderbar auf die ­Gruppe aus Südtirol eingestellt. Das Rahmenprogramm war vielfältig: Boccia-Turnier, Watten, Tombola und mehr. Zudem wurde ein „römischer Abend“ organisiert. Dieser hatte es in sich, denn nicht nur Cäsar trat leibhaftig auf, sondern auch Kaiser Nero mit seiner Gemahlin. Da sich auch das Meer von seiner besten Seite zeigte, und fast durchwegs sonnige Tage genossen werden konnten, denken alle gerne an diese schöne Zeit zurück und danken dem KVW. red

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.