Seniorengymnastik

Publiziert in 12 / 2005 - Erschienen am 23. Juni 2005
Die KVW-Ortsgruppe Naturns hat in Zusammenarbeit mit dem Bildungsausschuss Naturns Gymnastik- nachmittage für Senioren unter dem Motto „Bewegung bis ins Alter“ organisiert. In den Monaten März bis Mai 2005 bewegten sich 21 Seniorinnen und Senioren (drei Frauen und ein Mann über 80 Jahre) unbeschwert in der Gruppe. Dabei ging es um grundlegende Zielsetzungen wie Gesundheit (körperformende Übungen, Schulung von Koordination und Reaktion, Gedächtnis- und Geschicklichkeitsübungen), Freude und Geselligkeit. Die Übungen waren einfach, abwechslungsreich und in ihrem Schwierigkeitsgrad auf die Gruppe abgestimmt. Die Animation zur Bewegung erfolgte zum Großteil mit rhythmischer Musikbegleitung, die Übungen wurden überwiegend im Sitzen auf einem Stuhl durchgeführt. Bei der Abschlussfeier unterstrich der Obmann des Bildungsausschusses Gottfried Spechtenhauser die Bedeutung dieser Aktion und dankte dem Referenten Karl Bachmann für seinen Einsatz zum Wohle der älteren Mitbürger. Mit dem Sprichwort: „Wer rastet, der rostet“ unterstrich Karl Bachmann die Wichtigkeit der Seniorengymnastik. Auf Wunsch aller Kursteilnehmer wird die Aktion im Herbst fortgesetzt.
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.