Spendenaktion

Publiziert in 2 / 2005 - Erschienen am 3. Februar 2005
Der Sender „Teleradio Vinschgau“ startet seit Jahren Aktionen für Menschen in schweren Lebenssituationen. Im Rahmen einer Livesendung am 24. Dezember unter dem Motto „TRV-Weihnachten 04“ konnten sich die Menschen im Tal mit einem 38jährigen Witwer und seinen drei Kindern im Alter von vier, sechs und zwölf Jahren solidarisch zeigen. Die Sendung wurde von Elke Lösch Gamper moderiert und beschäftigte sich mit dem Thema: „Worte für die Trauerfamilie und Familie heute“. Dazu sprach Familienseelsorger Toni Fiung. Die Vinschger zeigten Herz und spendeten die stattliche Summe von 9.000 Euro. Der Scheck wurde dem Familienvater kürzlich übergeben. Die Verantwortlichen von TRV bedanken sich im Namen der Trauerfamilie herzlich bei ihren Zuhörern.
Magdalena Dietl Sapelza
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.