Spielautomaten tschüss!

Publiziert in 46 / 2012 - Erschienen am 19. Dezember 2012
Schlanders - Im Gemeinde­gebiet von Schlanders sind Spielautomaten in Bars und Gastbetrieben ab sofort zu entfernen. Wie BM Dieter Pinggera und Referent Kurt Leggeri bei der Gemeinderatssitzung am 13. Dezember in Beantwortung einer erneuten Anfrage von Gerhard Dietl informierten, sei eine entsprechende Mitteilung an die Betriebe bereits vorbereitet worden. Laut Pinggera sei gemäß der Landesbestimmungen die­ ­gesamte Gemeinde als „sensible Zone“ einzustufen. Im Landesgesetz ist als Frist für die Entfernung der Spielautomaten, die sich innerhalb von 300 Metern im Umkreis von Schulen und anderen sensiblen Orten befinden, der 15. Dezember 2012 vorgesehen. Leggeri ergänzte, dass es keine Ausnahmen geben wird, auch nicht für Tabaktrafiken bzw. Inhaber von staatlichen Monopol-Lizenzen. Ab einer bestimmten Frist wird es Kontrollen geben. Sepp
Josef Laner
Josef Laner

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.