Tradition verbindet

Publiziert in 9 / 2005 - Erschienen am 12. Mai 2005
Seit rund einem Vierteljahrhundert verbindet die Tradition des „Goaßlschnöllns“ das Marmordorf Laas mit Pfullendorf im Allgäu. Auch beim heurigen „Mai-Einschnölln“ war eine Gruppe aus Pfullendorf zu Gast in Laas. Aber auch die Laaser „Goaßlschnöller“ sind im Ausland gerne gesehene Gäste, zumal Stefan Alber in Deutschland bereits zweimal die Einzel-Meisterschaft gewann. Seine Frau Helene war 2003 Vizeweltmeisterin. Klaus Pichler und Georg Tröger waren Südtirol-Meister in der Kategorie „unter 16 Jahre“. Das Treffen ist jährlich ein schönes Ereignis, nicht nur für die Laaser, sondern auch für die Pfullendorfer und für eine Gruppe aus Lana. Im Bild ein Nachwuchsschnöller. (ms)

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.