Der Vorstand: v. l. Oskar Wegmann (Schriftführer), Mario Gianordoli (Präsident), Klaus Gander (Vizepräsident) und Ambros Wallnöfer (Kassier)

Verliebt in alte Kracher

Publiziert in 3 / 2005 - Erschienen am 17. Februar 2005
Vor einem Jahr kam es zur Gründung des Oldtimer-Clubs Vinschgau. Inzwischen zählt der Verein 60 Mitglieder. Die Gründungsausstellung in Prad im vergangenen August war ein erster großer Erfolg. Die “alten Kracher”, darunter Traktoren, Motorräder und Autos von 150 Ausstellern, zogen 650 Besucher an. Bei der jüngsten Vollversammlung des Vereins in Agums wurde deshalb beschlossen, die Oldtimer auch heuer am 7. August wieder auffahren zu lassen. Weitere geplante Aktivitäten sind die regelmäßige Abhaltung eines Stammtisches, eine kleinere Oldtimer-Ausstellung anlässlich der “Langen Freitage” in Schlanders und der Besuch einer Oldtimer-Ausstellung am Bodensee. Ein Schwerpunkt der Vereinsarbeit ist die Zusammenarbeit mit den sechs Oldtimer-Clubs in ganz Südtirol, um beispielsweise Versicherungsfragen gemeinsam zu klären. Die Ausschussmitglieder begeben sich zudem auf die Suche nach einem Vereinslokal, wenn möglich mit Unterstellmöglichkeit für alte Gefährte.
Magdalena Dietl Sapelza
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.