Schüler der Grundschule Stilfs mit Pfarrer Florian Öttl.

Werte vermitteln

Publiziert in 1 / 2005 - Erschienen am 20. Januar 2005
In Stilfs ist es bereits zur Tradition geworden, dass die Schüler zusammen mit der Dorfgemeinschaft zum Jahresende an Menschen denken, denen es nicht so gut geht. Ziel der Schulgemeinschaft ist es, nicht nur Wissen, sondern auch Werte zu vermitteln. Im vergangenen Dezember dachte man an die krebskranken Kinder. Zusammen mit Handwerkern, dem Katholischen Familienverband, den “Klosen”, dem Pfarrgemeinderat sammelten die Schüler für die Kinderkrebshilfe "Peter Pan". Die Spenden wurden an deren Präsidentin Veronika Stirner Brantsch übergeben, die zum Abschlussgottesdienst nach Stilfs gekommen war. Im Rahmen dieser Messe stellte Pfarrer Florian Öttl auch die handgeschnitzte Heilige Familie in die Krippe, für deren Finanzierung die Theatergruppe Stilfs im Herbst eine Komödie zum Besten gegeben hatte.
Magdalena Dietl Sapelza
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.