„Wir werden uns die Meinung der Bevölkerung zu eigen machen“

Publiziert in 10 / 2005 - Erschienen am 26. Mai 2005
Die Ergebnisse der groß angelegten Verkehrsbefragung sollen für die künftigen politischen Entscheidungen im Tal richtungsweisend sein. Dies kündigte Bezirkspräsident Josef Noggler in einem Gespräch mit unserer Zeitung an. „Der Vinschger“: Wie wichtig ist diese Befragung? Noggler: Sie ist in erster Linie für weitere Entscheidungen wichtig. Das Land verlangt von uns oft Gutachten über Projekte und Vorhaben und wir sind nicht selten überfordert. Mit der anstehenden Befragung wollen wir die Meinung der Bevölkerung herausfinden und uns diese Meinung auch zu eigen machen. „Der Vinschger“: Gilt dies auch für einzelne Projekte? Noggler: Ja. Wenn die Bevölkerung eine Autobahn will, werden wir eine Autobahn unterstützen, wenn sie die Straße sperren will, werden wie die Sperrung vorantreiben. Dies sind natürlich die äußersten Extreme. Was die Bevölkerung zum Ausbau des Abschnittes Forst-Töll sagen wird, wird für uns ebenso richtungsweisend sein wie die Meinung zu anderen Vorhaben. „Der Vinschger“: Erwarten Sie sich eine rege Teilnahme? Noggler: Wir hoffen auf eine möglichst starke Beteiligung. Das ist auch der Grund, weshalb wir die Fragebögen nicht einfach per Post zustellen, sondern sie mit Hilfe der Gemeinden bzw. örtlicher Vereine und Organisationen persönlich in alle Haushalte bringen und sie dann auch wieder abholen. „Der Vinschger“: Besteht nicht die Gefahr eines weiteren Schubladen-Hockers? Noggler: Wäre die Befragung nur für die Schublade gedacht, hätten wir uns etwas Billigeres einfallen lassen. „Der Vinschger“: Wann kommt die Umsetzung? Noggler: Liegt das Gesamtverkehrskonzept einmal vor, werden wir unser ganzes politisches Gewicht für dessen schrittweise Umsetzung in die Waagschale werfen. Die Tunnelumfahrung von Kastelbell und eine Lösung für das verkehrsgeplagte Tartsch werden zu den Schwerpunkten zählen.
Josef Laner
Josef Laner
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.