Dekan Stefan Hainz (links) und Prodekan Georg Martin

Zum Prodekan ernannt

Publiziert in 20 / 2012 - Erschienen am 23. Mai 2012
Mals/Prad - Hochwürden Georg Martin, Pfarrer von Prad-Agums und Lichtenberg, wurde am 23. April von der Dekanatskonferenz von Mals zum Prodekan im Dekanat Mals gewählt. Die Konferenz mit der Wahl des Prodekans hat im Hotel „Langtauferer Hof“ in Langtaufers stattgefunden. ­Bischof Ivo Muser bestätigte die Wahl am 3. Mai mit einem eigenen Dekret. Der Prodekan ist der Stellvertreter des Dekans. Er vertritt den Dekan bei Abwesenheit oder Verhinderung. Der Dekan kann Aufgaben im Einzelfall an den Prodekan delegieren.
Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.