v.l.: Wolfgang Schweigkofler mit Familie, Martina Gamper-Tschenett, Präsidentin der Werbegemeinschaft, Walter Berger und Christian Oberhofer, Obmann der Schlanderser Kaufleute.

Zwei Hauptgewinner bekannt

Publiziert in 1 / 2005 - Erschienen am 20. Januar 2005
Zwei der drei Hauptgewinner der Schlanderser Weihnachtsverlosung sind bekannt. Walter Berger aus Schlanders und Wolfgang Schweigkofler aus Unterinn am Ritten erhielten kürzlich von der Präsidentin der Werbegemeinschaft "Schlanders ist anders" Martina Gamper Tschenett und dem Obmann der Schlanderser Kaufleute Christian Oberhofer jeweils eine Einkaufsmünze im Wert von 500 Euro. Der dritte Hauptgewinner hat sich bislang noch nicht gemeldet. Insgesamt wurden bei der Verlosung am vergangenen 27. Dezember 93 Gewinnnummern gezogen. "Etwa die Hälfte der Gewinner haben sich bis jetzt bei der Raika Schlanders gemeldet", erklärt Christian Oberhofer. Die Gewinnnummern liegen in den 41 mitwirkenden Geschäften auf oder können im Internet unter www.schlanders.it oder www.schlanders.biz kontrolliert werden. Bis zum 15. Februar sollten die Abschnitte aufbewahrt werden, die nicht eingelösten Einkaufsmünzen werden neu verlost.
Angelika Ploner
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.