Im Bild (v.l.): Obmann Martin Ratschiller, Kurt Pernthaler, Ehrenmitglied Herbert Mair, Kapellmeister Georg Horrer, Andrea Wielander und Obmann-Stellvertreter Dieter Pinggera.

Cäcilienfeier der Bürgerkapelle Schlanders

Publiziert in 42 / 2019 - Erschienen am 3. Dezember 2019

Schlanders - Wie die meisten musikalischen Vereine feierte auch die Bürgerkapelle Schlanders am 24. November ihre Schutzpatronin, die Hl. Cäcilia. Zusammen mit dem Chor der Pfarrkirche Schlanders erfreute die Bürgerkapelle die Christengemeinde mit ihren Klängen. Das traditionelle Marschkonzert fiel aufgrund der schlechten Witterung leider aus. Dennoch traf man sich anschließend gut gelaunt und wie gewohnt mit den Familienangehörigen zum Mittagessen im Hotel Restaurant „Maria Theresia“. Unter den Ehrengästen konnte Obmann Martin Ratschiller erstmals auch Dekan Hochwürden Pater Mathew Kozhuppakalam begrüßen, der am Cäciliensonntag überdies seinen 70. Geburtstag feierte. Ebenso gekommen waren waren die Kulturreferentin Monika Wielander Habicher, Alt-Dekan Josef Mair und Bürgermeister Dieter Pinggera. Wie aus dem Tätigkeitsbericht hervorging, hat die Bürgerkapelle wieder ein intensives Arbeitsjahr hinter sich. Die Kulturreferentin und der Dekan brachten ihre Freude und Dankbarkeit für das Wirken der Bürgerkapelle zum Ausdruck. Kapellmeister Georg Horrer lud seine Musikanten/innen ein, ihn mit viel Motivation in das neue Vereinsjahr zu tragen. Den Familienmitgliedern zuhause dankte er für ihr Verständnis für die notwendige Probenarbeit. Krönender Abschluss waren wieder die Ehrung verdienter Mitglieder. Andrea Wielander erhielt das Verbandsehrenzeichen in Bronze für 15 Jahre Mitgliedschaft. Hannes Wunderer und Daniela Ohrwalder konnten genannte Ehrung aus Termingründen leider nicht persönlich entgegennehmen. Für 40-jährige aktive Mitgliedschaft erhielt Kurt Pernthaler das Verbandsehrenzeichen in Gold. Dem langjährigen Schriftführer und Ausschussmitglied der Bürgerkapelle Herbert Mair wurde die Urkunde zur Ernennung zum Ehrenmitglied verliehen. 

Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.