Die Leseecke im „avimundus“ mit den vom Athesia/Tappeiner Verlag zur Verfügung gestellten Büchern.

Die Welt der Vögel

Publiziert in 20 / 2019 - Erschienen am 28. Mai 2019

Schlanders - Das Nationalparkhaus „avimundus“ in Schlanders wartet auch heuer mit einem bunten Veranstaltungsprogramm auf. So werden zum Beispiel vom 30. Mai bis zum 20. Juni jeden Donnerstag ornithologische Wanderungen angeboten, bei denen man in Begleitung eines Vogelexperten dem morgendlichen Gesang der Vögel lauschen kann. Die Kreativwerkstatt „Wir bauen Vogelhäuser“ findet jeden Mittwoch (vom 29. Mai bis zum 25. September) mit Treffpunkt um 14.30 Uhr im Besucherzentrum „avimundus“ statt. Bei der Kreativwerkstatt „Zeichnen, malen und basteln“ (jeden Samstag bis 14. September mit Treffpunkt um 14.30 Uhr) entdecken Kinder gemeinsam die einzigartige Vogelwelt der Alpen und gestalten anschließend ihre Lieblingsvögel. Auskünfte und Anmeldungen (bis am Vortrag um 17 Uhr) im „avimundus“ (Tel. 0473 730 156; info@avimundus.com; www.stelviopark.bz.it). Die Dauerausstellung „Die Welt der Vögel“ vermittelt einen umfassenden Einblick in die Welt der Vögel im Alpenraum. Ebenfalls besichtigt werden kann im ornithologischen Besucherzentrum die Sonderausstellung „Fressen und Gefressen werden“. Dankbar ist „avimundus“ dem Athesia/Tappeiner Verlag für eine großzügige Buchspende. In die von der Athesia-Filiale Schlanders zur Verfügung gestellten, neuen Bücher kann in der Leseecke des Besucherzentrums Einsicht genommen werden.

Redaktion
Vinschger Sonderausgabe

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.